Wanderung ins Grüne

12. August 2020

Unsere nächste Monatswanderung:

Wanderung ins Grüne

Mittwoch, 12. August 2020

 Flyer ansehen

jetzt anmelden

 jGv Schutzkonzept ansehen

Treffpunkt: Stadtpolizei Dübendorf:

- Wanderer 08:30 (Berg und Flachwanderer)

- Kurzwanderer 09:30

Zurück in Dübendorf: individuell zu unterschiedlichen Zeiten, ca. 15:00


Vorwort vom Wanderleiter Peter Zigerlig

Der Wanderleiter ist bezüglich dem Corona-Virus ein Angsthase! Sehr, sehr gerne hätte ich euch wie im Jahresprogramm vorgesehen mit dem Gäbris ein weiteres Stück Appenzellerland vorgestellt. Aber ich habe Bedenken, weil wir über das Virus einfach noch zu wenig wissen, im Speziellen über die Aerosole, d.h. die Kleinstpartikel, welche wir beim normalen Sprechen in die Luft abgeben, welche eben nicht wie die grösseren Tröpfchen im 2m-Radius am Boden landen, sondern bis 10 Min. in der Luft „weiterfliegen“. Sehr gut erkennbar am Vergleich mit einem Zigarrenraucher im Gourmets-Restaurant!! Deshalb sei in geschlossenen Räumen die Ansteckungsgefahr gemäss Forscherangaben rund 200 Mal grösser als im Freien. Beinahe ebenso gross sind die Unsicherheiten betr. der Wirksamkeit der Schutzmasken. Zur Wanderung Gäbris wären wir aber ca. 2.5 Std im Car, und auch die Alpwirtschaft Gäbris wäre mit 50 Personen sehr gut gefüllt.

Das Risiko ist für mich, und ich meine auch für euch, schlicht und ergreifend zu hoch!

Zur Wanderung ins Grüne

Aus oben aufgeführten Gründen, habe ich mich bereits Mitte April mit Herbert Geiger besprochen, und ihm ein Ersatz für die Gäbriswanderung vorgeschlagen. Eine Variante bei welcher alle die gerne wandern wollen dies auch tun können, dabei aber, weil wir im engen Raum Dübendorf bleiben, und wenn möglich kein ÖV benützen, ein massiv kleineres Risiko eingehen müssen.

Wir treffen uns alle bei der Stadtpolizei Dübendorf. Dort werden ca. 10-er Gruppen gebildet, welche geführt durch einen Gruppenleiter eine eigene Route gehen. Auch Kaffee + Gipfeli sowie Mittagessen findet nicht im gleichen Restaurant statt und wenn immer möglich im Gartenrestaurant.

Aufteilung in Gruppen: - Kurzwanderung: ca. 1.5 Std., leicht

- Bergwanderung: ca. 3 Std., mittel, auf und ab 250 Höhenmeter

- Flachwanderung: ca. 2.5 - 3 Std., mittel

Kosten: Kaffee + Gipfeli, Mittagessen sowie evtl. Fahrtkosten werden von jedem persönlich bezahlt.

Ausrüstung: Wanderschuhe, Wanderstöcke, dem Wetter angepasste Ausrüstung, Schutzkonzept beachten!

Nichtwanderer: Sind herzlich willkommen. Bitte beim Wanderleiter per Telefon (079 473 55 40) melden betreffend Restaurant.