Kurzwanderungen

Wir wandern sechs Mal im Jahr eine Kurzwanderung.

Unsere nächste Kurzwanderung:

Dübendorf - Aubrugg

Mittwoch, 15. Juli 2020

 Flyer ansehen

jetzt anmelden

 jGv Schutzkonzept ansehen

Treffpunkt: Memphisbrüggli Dübendorf um 09.00 Uhr

Wanderung: Vom Memphisbrüggli auf dem Glattuferweg abwärts via Giessen und Neugut zum Steh-Kaffeehalt im Freien (nach der Glatt Überquerung unter der Brücke Neue Winterthurerstrasse). Danach geht es weiter der Glatt entlang zur Fussgängerbrücke über die Autobahn zu den romantischen Natur-Teichen am Fabrik-Kanal. Nach diesem Naturschutzgebiet erreichen wir via Herzogenmühle die Fussgängerbrücke über die Bahnlinie bei Auzelg. Die Wanderer biegen links ab und wandern der Bahn entlang bis zur Glatt und weiter der Glatt abwärts bis zur Kläranlage Leutschenbach. Von dort erreichen wir via Sportanlagen Auholz und den Schrebergärten das Restaurant Aubrugg.

Kurzwanderer haben die Möglichkeit, bis oder ab Steh-Kaffeehalt mit zuwandern. Die Kurzwanderer biegen nach dem Steh-Kaffeehalt bei Auzelg rechts ab zum Restaurant Aubrugg in den Gewerbehallen unter der Autobahn. Anreise zum Steh-Kaffeehalt: Bus 759, Haltestelle Altried Anreise ab Steh-Kaffeehalt: Tram 9 zum Schwamendingerplatz, dann Bus 79 nach Auzelg Ost und zu Fuss

Nicht-Wanderer sind zum Mittagessen herzlich willkommen! Sie reisen selbständig zum Rest. Aubrugg

09:00 Uhr: Abmarsch für Wanderer/Kurzwanderer beim Memphisbrüggli (Marschzeit ca. 40 Minuten bis zum Kaffee)

09:40 Uhr: Kaffee und Gipfeli: Im Freien, anschliessend Weitermarsch (Marschzeit ca. 45 Minuten (KW) / 70 Minuten (W) bis zum Restaurant Aubrugg; Kosten: Kaffee und Gipfeli Fr. 6.00

11:45 Uhr: Mittagessen im Restaurant Aubrugg, Gewerbehallenstr. 2, 8304 Wallisellen (Tel 044 830 43 73)

Menü 1: Fr. 27.50 Salat, Kalbsläberli mit Rösti

Menü 2: Fr. 18.50 Salat, Pouletgeschnetzeltes an Currysauce mir Reis und Erbsen

Menü 3: Fr. 19.50 Salat, paniertes Schweinsschnitzel mit Pommes Frites Dessert: Fr. 8.50 diverse Tagesdesserts Fakultativ, ohne Vorbestellung!

14:00 Uhr: Rückmarsch: individuell; Rückfahrt Glattalbahn/S 14 oder Bus 759 Fahrkarte selber lösen!

Ausrüstung: Dem Wetter entsprechende Wanderschuhe, Wanderstöcke nach Bedarf